Aktuelles

Hochauflösende 2D/3D-Scanner


Die Kombination eines telezentrischen Laserscanners mit einer hochauflösenden Farbkamera ermöglicht die präzise 2D- und 3D-Vermessung von Bauteilen. Die zu vermessende Probe wird auf einen hochpräzisen XY-Messtisch mit einer Positioniergenauigkeit von einem Mikrometer platziert und automatisch vollständig vermessen.

Mit diesem Messmaschine können nun Bauteile mit Abmessungen von bis zu 200x200x45 mm³ mit einer Ortsauflösung von 7 µm in X und Y- Richtung erfasst werden. Mit der 3D-Option beträgt die Auflösung in Z-Richtung 10 µm. Dabei entstehen mehrere 1000 Einzelaufnahmen, die durch Stitching-Algorithmen zu einem reflex- und schattenfreien, maßstabtreuen, super-scharfen Farbbild zusammengesetzt werden.